Hintergrundbild
Leistungen > Bioresonanz Methode

Bioresonanz Methode

Die Bioresonanz-Methode ist ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren aus dem Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie wird seit über 25 Jahren in der Humanmedizin und Tier-heilkunde eingesetzt.

Neueste Erkenntnisse der Quanten- und Biophysik bestätigen die wesentlichen Grundlagen der Bioresonanz-Methode, werden von der derzeit herrschenden Lehrmeinung je¬doch noch nicht akzeptiert.

Die Bioresonanz-Methode basiert auf der Vorstellung, dass jede Substanz, so auch jede Zelle, jedes Organ und Körpergewebe, aber auch Viren, Bakterien, Allergene usw. Energie in Form elektromagnetischer Schwingungen abstrahlt.

Diese elektromagnetischen Informationen können über spezielle Applikatoren vom Körper aufgenommen und über Kabel in das Bioresonanz-Gerät geleitet werden. Dort werden die Frequenzmuster nach bestimmten (aus jahrelanger Erfahrung) festgelegten Mustern „moduliert“. Diese veränderte „Therapie-Schwingung“ wird nun über andere Applikatoren dem Körper wieder zugeführt, um dort das gestörte Regulationssystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Durch ein Diagnoseverfahren mittels Neuromyofeedback (professional applied kinesiology) wird ausgetestet, welche Belastungen beim Patienten vorliegen und mit welchen Therapieprogrammen die optimale Behandlung erfolgt.