Hintergrundbild
Leistungen > Innere Medizin

Innere Medizin

In früheren Zeiten gab es lediglich die Innere Medizin (die sogenannte „Mutter der Medizin“) und die Chirurgie. Oftmals geht der heutige Patient in den Untergruppen und Spezialgebieten verloren.

In unserer Praxis finden Sie das komplette allgemein-internistische Diagnose- und Behandlungsspektrum (ohne Endoskopie). Das integrative Konzept unserer Praxis versucht das Bewährte der Schulmedizin mit den sanften und nachhaltigen Verfahren der Naturheilkunde zu verbinden.

Diagnose- und Behandlungsspektrum

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs- EKG
  • Lungenfunktionsmessung
  • Langzeit- Blutdruckmessung (24 Stunden)
  • Langzeit – EKG (24 Stunden)
  • Messung der Gefäßsteifigkeit/Pulswellenanalyse
  • Alle relevanten laborchemischen Blut/-Urin und Stuhluntersuchungen
  • Erweiterte Labordiagnostik auf Mikronährstoffmängel sowie Erfassung von Schermetallbelastungen
  • Messung der peripheren Sauerstoffsättigung
  • Krebsvorsorge
  • Ernährungsberatung (LOGI-Konzept)
  • Leistungsdiagnostik (Laktat)
  • Apparative Muskelfunktionsdiagnostik
  • Übersäuerungs-Diagnostik: Bestimmung der Pufferkapazität in Vollblut und Plasma (Methode nach Jörgensen)
  • Messung von oxidativem (freie Sauerstoff-Radikale) und nitrosativem (NO) –Streß sowie der antioxidativem Kapazität
  • Herzfrequenzvarianzanalyse (HRV): Zustandsmessung des vegetativen Nervensystems
  • Komplementäre Beratung bei Krebserkrankungen
  • Komplementäre Beratung bei Fibromyalgie, Chronical Fatigue Syndrome (CFS), M. Parkinson, Multipler Sklerose, ADHS, Kryptopyrollurie, HPU, Müdigkeitssyndrom bei Krebspatienten (Tumor- Fatigue), Depression, Burn- Out, Borreliose

Ultraschall-Diagnostik

Alle Ultraschalluntersuchungen verstehen sich mit der Möglichkeit einer farbcodierten Doppler-Messung.

  • Ultraschall des Herzens („Herz-Echo“)
  • Ultraschall der Gefäße („Doppler“)
  • Doppler-Messung des Arm-Knöchel- Index (ABI) zur Diagnostik und Früherkennung einer Verschlusskrankheit der Beingefäße (pAVK)
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse

Messung der Gefäßsteifigkeit (ALX)

Pulswellenanalyse/Augmentationsindex

Diese Messung tut nicht weh. Mit einer einzigen Messung werden Risikokandidaten für cardiovaskuläre Ereignisse ermittelt (Risikopatienten für Herzinfarkte oder Schlaganfälle). Gerade Bluthochdruckpatienten profitieren sehr von der zusätzlichen Aussagekraft dieser Untersuchung.


Die Privatpraxis Lay bietet Ihnen eine präventiv-medizinische Analyse des Lebensstils und gemeinsame Entwicklung tragfähiger Alltagskonzepte zur Bildung und Erhaltung von Gesundheit an.